Kinder & Jugendliche

SCHLUSS MIT PRÜFUNGSANGST UND SCHULSTRESS

Die stetig steigenden Anforderungen in Schule und Ausbildung fordern im Alltag junge Menschen und bringen dadurch nicht selten ihr inneres Gleich-gewicht aus der Balance. Mit Autogenem Training finden Sie eine effektive Methode mit der Ihr Kind und Jugendliche/er ruhig, gelassen und leistungs-fähig bleibt.

WEM NÜTZT DAS AUTOGENE TRAINING?

Leidet Ihr Kind/Jugendliche/Jugendlicher an:

Verspannung – Nervosität – Prüfungsangst – nervösen Bauchschmerzen – Schlafstörungen – Konzentrationsmangel – Atembeschwerden – Kopfschmerzen – vermehrter Müdigkeit

Das muss nicht sein: Durch tägliches Üben von 3 x 2 Minuten werden die Gedanken und Vorstellung stufenweise auf die körperlichen Entspannungsmerkmale gelenkt und nehmen somit einen wohltuenden Einfluss auf Körper und Geist.

DIE WIRKUNG

Das innere Gleichgewicht zwischen Aktivität und Entspannung stellt sich ein:
  • Abbau von Stresssymptomen
  • mit Anforderungen angemessen umgehen können
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • mehr Freude im Alltag empfinden
  • erholsam schlafen können
  • lern- und leistungsfähig in Schule und Sport

Autogenes Training empfiehlt sich für Kinder ab 8 Jahren

(Ein Kurs umfasst 7 Lektion zu je 75 Minuten)