PSYCHOSOZIALE BERATUNG

Coaching ist ein moderner Begriff, der ursprünglich aus der Welt des Sports stammt. Viele Menschen, die auf beratener Ebene schon Erfahrung mit Coaching gemacht haben, schwärmen von der positiven Auswirkung auf ihr Leben. Ist jedoch von Psychosozialer- oder Psychologischer Beratung die Rede, gehen Menschen in spürbare Distanz. Die Worte klingen für viele nach «krank» – «sich nicht unter Kontrolle haben» – «das Leben nicht mehr im Griff haben». Ein Klischee welches meist auf fehlender Aufklärung basiert.

WIE FUNKTIONIERT EINE PSYCHOLOGISCHE BERATUNG?

Ich vertrete einen systemisch- lösungsfokussierten Ansatz. Gearbeitet wird an der Lösung - nicht am Problem. Dabei werden die persönlichen Ressourcen gefördert und aktiviert. Ich begleite, berate und unterstütze, wo nötig mit allem, was ich aus meinem Repertoire langjähriger Ausbildungen schöpfen kann. 

Die Arbeit selbst jedoch, macht der Klient.

Um die Verbindung an dieser Stelle von Psychosozialer Beratung zu einem Coaching herzustellen, ist meines Erachtens – eine psychosoziale Beratung nichts anderes als ein Coaching, gezielt für Menschen mit Problemen in ihren verschiedenen Lebensbereichen und Lebensphasen.

ACHTSAMKEIT ALS EIN SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG BEI PSYCHOTERAPIEN 

Achtsamkeit ist die Fähigkeit, die eigene Aufmerksamkeit auf das "Hier Und Jetzt" zu lenken und den daraus folgenden Eindrücken, Gedanken und Gefühlen mit Neugierde, Offenheit und Akzeptanz zu begegnen.